Fahrzeugortung und -verfolgung / optisches System - Zenotrack

Das optische Fahrzeugortungssystem von Zenotrack eignet sich zur kontinuierlichen Verfolgung von Fahrzeugen in indoor Bereichen.
Es basiert auf dem patentierten Zeno Track-Verfahren und besteht aus zwei sich optimal ergänzenden Software-Systemen, die beide die durch Zeno Cam aufgenommenen Bilder als Informationsbasis nutzt:

Marker-Tracking

Im Lager (z.B. an Regalen, am Boden oder Wänden) befindliche menschenlesbare Markierungen, welche auch vom Staplerfahrer als Orientierungshilfe zum Auffinden des gesuchten Lagerplatzes genutzt werden können, werden systemseitig identifiziert und dienen als Referenzpunkte zur Positionsbestimmung.

Feature-Tracking

Beim Feature Tracking werden, kontrastreiche Strukturen (Features) am Lagerboden (z.B. Verschmutzungen, Reifenspuren, Bodenstrukturen, etc.) genutzt. Nach dem Prinzip der optischen Maus wird systemseitig die Fahrzeug-Bewegung bestimmt. Die laufende Veränderung dieser Strukturen stellt systemseitig kein Problem dar.

Referenzen aus diesem Bereich