Fahrzeugortung und -verfolgung / differential GPS

Für die Fahrzeugortung und -verfolgung in Freilager-Bereichen verwenden wir differential GPS.

Das DGPS-System (Differential Global Positioning System) bietet eine weitaus höhere ortsbezogene Genauigkeit als das GPS-System. Mit ihm kann die Position eines entsprechend ausgestatteten Fahrzeuges bis auf wenige Zentimeter genau bestimmt werden. Zu diesem Zweck arbeitet das DGPS-System mit einer stationären Referenzstation, deren Koordinaten exakt bekannt sind. Diese Referenzstation enthält einen GPS-Empfänger, der die Differenzen zwischen den gemessenen Distanzen zu den Satelliten und den tatsächlichen Sollwerten ermittelt. In einem solchen DGPS-System bildet die Referenzstation eine neue Referenzposition für einen bestimmten lokalen Bereich.

Die Differenzwerte werden als Korrektursignale über der das Netzwerk bzw. über WLAN an die GPS-Empfänger in den einzelnen Fahrzeugen übertragen, die diese decodieren und in ihrer Positionsberechnung berücksichtigen.