Identpro und ABF - zwei starke Partner schließen Vertriebspartnerschaft

20.02.2019 – Die IdentPro GmbH, Spezialist für automatische Materialverfolgung und die ABF - Industrielle Automation GmbH vereinbaren Vertriebspartnerschaft für die von IdentPro entwickelte Lasernavigation zur Ortung von Flurförderzeugen in der Intralogistik.

 

 

ABF - Industrielle Automation plant, entwickelt und liefert seit über 30 Jahren Lösungen für Fertigungsleitsysteme, Steuerungs- und Materialflusssysteme sowie für die zugehörigen Logistikprozesse für unterschiedliche Branchen der Industrie.

 

Zum Portfolio gehört ein leistungsstarkes Staplerleitsystem mit 3D-Visualisierung und automatischer Ladungsidentifikation. Die dafür erforderliche präzise und wiederholgenaue Ortung der Flurförderzeuge realisiert ABF jetzt auch mit der Lokalisierungslösung von IdentPro.

 

Die Technologie:
Die Staplerortung erfolgt mit Hilfe von 2D-LIDAR Sensoren, die die aktuelle Fahrzeugumgebung erfassen und die erkannte Kontur mit einer auf den Fahrzeugen gespeicherten digitalen Lagerkarte vergleichen. Dabei wird eine Positionsgenauigkeit von ±10cm erreicht.

„Die RTLS-Lösung von IdentPro bringt zwei entscheidende Vorteile: die Lokalisierung erfolgt ohne zusätzliche Infrastruktur in natürlicher Umgebung und dynamische Änderungen in der Umgebung werden erkannt und Lagerkarten permanent aktualisiert“, erklärt Christian Hiebl, Leitung Vertrieb & Marketing ABF. Hiebl weiter: „Damit ergänzt die Laserlokalisierung perfekt unser Staplerleitsystem, ein Modul der Intralogistik Suite OneBase - MFT.“

„Wir freuen uns, mit ABF einen kompetenten und langjährig etablierten Lösungsanbieter in der Intralogistik gewonnen zu haben“, erklärt Roman Kucza, Leiter Vertrieb & Marketing Identpro, „Dass ABF für seine Lösungen grundsätzlich auf den Einsatz modernster Technologien setzt, werten wir als Bestätigung unserer Entwicklungsarbeit“.